Rohbau, Rechnungen und ein neuer Name

Und wieder einmal war es soweit: Ein Begehungstermin mit unserem Bausachverständigen stand heute Morgen an – der erste tatsächlich wichtige, würde ich mal behaupten, denn der Rohbau steht endlich. Das bedeutet, die Mauerarbeiten sind erledigt, die Dachkonstruktion steht (ohne Dachziegel) und in unserem Fall sind auch die Fensterrahmen bereits verbaut. Sogar die Treppe steht schon im Haus, allerdings noch ohne Stufen, sodass der Sachverständige allein hochkraxeln durfte. Ergebnis des Termins jedenfalls: Alles bestens, weiter so!

Was man von außen sehr gut sehen konnte: Unsere bodentiefen Schlafzimmerfenster wurden endlich verbaut. Nachdem uns erst neulich noch leichte Panik erfasste, NCC könnte unseren Wunsch vergessen haben, wurde die Abmachung nun doch eingelöst. Sehr schön!

Apropos NCC: Die heißen neuerdings »Bonava«. Aus Raider wird Twix, sonst ändert sich nix, das bedeutet, abgesehen von der Umbenennung bleibt alles wie gehabt. Auf der Baustelle wurden die Schilder noch nicht ausgetauscht, die Webseite »erstrahlt« dafür seit einigen Tagen schon in neuem … äh … Glanz. Immerhin auf die Helme – ein solcher muss bei der Besichtigung der Baustelle ja stets aufgesetzt werden –  wurde das neue Logo bereits geklebt. Irgendwo muss man schließlich anfangen. (Ich möchte ja nicht derjenige sein, der die Flaggen an den Kränen austauschen muss).

Und noch mal apropos Bonava: Auf der jüngsten Rechnung prangt natürlich auch schon das neue Logo. Diese erreichte uns vor wenigen Tagen und enthält mal wieder ein stattliches Sümmchen, dass es mittels Kredit zu begleichen gilt. Und wie es gute Tradition ist, ist unsere Bankberaterin leider gerade mal wieder im Urlaub. Wenn das kein Timing ist …

Nun müssen die Rechnungen zwar bezahlt werden, dennoch wünscht man sich natürlich meist schönere Post. So hatten wir ja beim Herausnehmen des Schreibens aus dem Briefkasten zuerst gehofft, man hätte uns vielleicht eine Einladung zum Richtfest geschickt, das – so pfeifen es die Spatzen vom noch ungedeckten Dach – Anfang Juli stattfinden soll, aber Pustekuchen! Besagte Einladung lässt noch etwas auf sich warten. Da sollte NCC … äh … Bonava doch langsam mal in die Puschen kommen, sonst werden’s am Ende wohl nicht allzu viele Gäste. (Mehr Kaffee und Kuchen für uns! ;) )

Und derweil Bonava schon mal das Dämmmaterial auf die Außenwände pappt, schließen wir diesen Post mit der traditionellen Fotostrecke ab, auf der sich die Baustelle in schönstem Sommerwetter präsentiert:

Advertisements

2 Gedanken zu “Rohbau, Rechnungen und ein neuer Name

  1. Mae govannen, Thomas.
    Da sieht man/frau doch, dass sich für den dicken Batzen aufgenommenen Geldes allerlei Dinge bewegen, aufschichten & einfügen lassen. Die causa Tieffenster ließ sich ja problemfrei an, wie ich sehe.

    „Twaiger heißt jetzt Rix!“ – mich verwundert ja die Vorliebe mancher Firmen, gernst ihre Namen abzuändern. Entweder aus dollem Jux („Heut steht noch nix im Terminplan!“), wegen Umstrukturierung (dem Neuen fällt nichts besseres ein) oder weil der neue Investor auf sein Logo besteht.
    Was da an Zeit & Geld verpfuscht wird… 😎

    Die gemeine Unke würde wohl vermelden, dass Banker entweder urlauben, vor dem Richter stehen oder die neue Zentrale einweihen; da bleibt nicht viel Zeit fürs Tagesgeschäft. 😆

    bonte

    • Hallo RoM,

      also man munkelt, es hat was mit der Börse zu tun. Ich nehme an, um sich strategisch geschickter am Finanzmarkt zu platzieren, wollte der Konzern sein Geschäft insofern konsolidieren, dass weniger profitables Geschäft nicht in die Bewertung der Aktie mit einfließt. So, das war jetzt, hoffe ich, einigermaßen diplomatisch formuliert. ;) Im Prinzip ist’s aber auch egal, wie sie sich nennen, Hauptsache, es geht wie geplant weiter.

      Das Bankthema hat sich inzwischen geklärt. Ich hab mir diesmal damit auch keinen Stress gemacht. Beim letzten Mal wurde es alles etwas knapp, was die Fristen für die Überweisung anging, aber diesmal liegt alles im Rahmen.

      Viele Grüße
      Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.